Attraktives Renditeobjekt im Hamburger Umland - Schnäppchen aus Insolvenz !

1494/15
Büro/Praxis
600.000 €
zzgl. 7,14%, mind. jedoch 1.785,00€ Provision inkl. Mwst.
24629 Kisdorf
1.590,00 m²
5.223,00 m²

Objektdaten

Grundstücksfläche 5.223,00 m²
Wohnfläche 188,00 m²
Baujahr 1925; 1990
Wohneinheiten 2
Gewerbefläche 1.402,00 m²
Gewerbeeinheiten 3
Stellplätze 20
Ist-Miete 76.073,00 EUR p.a.
Energieausweis nicht vorhanden

Objektbeschreibung

  • Kisdorf ist eine Gemeinde in Schleswig-Holstein
  • ca. 10 km nördlich von Hamburg gelegen
  • ca. 3 Km zur BAB 7
  • Grundstück bebaut mit drei Gewerbeeinheiten und zwei Wohneinheiten
  • Gaststätte ( Taverna Mykonos )
  • Gewerbeeinheit mit vier Garagen für LKW sowie Büro-bzw. Lagereinheit mit 2 Garagen für LKW
  • eine kleine Gewerbeeinheit
  • Gas- und Ölheizung
  • Reparaturstau : Fassaden, teilweise Undichtigkeiten in den Dächern, Wasserleitungen überaltet, Wasseruhr für das Gesamtobjekt vorhanden, nicht aber getrennte Erfassung der einzelnen Einheiten, aufsteigende Nässe bei den Wohnungen
  • Dieses Objekt bieten wir aus einem Insolvenzverfahren an. Preis gegen Gebot. Wir könnten uns Zustimmung der Grundpfandrechtsgläubiger bei Geboten ab 600.000,- Euro vorstellen.

×

Anfrage zum Objekt stellen:

Kontakt Kontakt

Frau Susanne Thomsen

Ihr Ansprechpartner:
Frau Susanne Thomsen

Tel: +49 40 3003151911
Fax: +49 40 30031519160
Mobil: +49 170 5476004

Email: thomsen@impro.de


Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen unseres Auftraggebers ohne Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Alle unsere Angebote sind nur für Sie, den Interessenten, bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zu dem nachgewiesenen Objekt zustande, sind Sie verpflichtet, uns den Schaden in Höhe der entgangenen Käuferprovision zu ersetzen.

Bei Angeboten aus Insolvenzen oder Bankenverwertungen bedürfen diese der Zustimmung des Insolvenzverwalters oder des Grundpfandgläubigers bzw. eines Zuschlages vom Amtsgericht im Wege einer Zwangsversteigerung.


Hinweis Datenschutz: Zur ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistung, ist eine elektronische Speicherung Ihrer persönlichen Daten vorgesehen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche wir Ihnen auf Wunsch zusenden, sowie jederzeit über unserer Internetseite zur Verfügung stellen.