1500/13
Produktion/Lager
gegen Gebot (408.000 € unverb. Marktb. )
zzgl. 7,14%, mind. jedoch 1.785,00€ Provision inkl. Mwst.
03253 Doberlug-Kirchhain
32.542,11 m²
81.071,00 m²

Objektdaten

Grundstücksfläche 81.071,00 m²
Wohnfläche 107,10 m²
Baujahr 1929, 1955-1980, 1992-1999
Sanierung 1993-1999
Wohneinheiten 1
Gewerbeeinheiten 1
Produktionslagerfläche 10.788,23 m²
Lagerfläche 20.238,14 m²
Bürofläche 1.408,64 m²
Stellplätze 40
Energieausweis nicht vorgeschrieben

Objektbeschreibung

  • Traditionsstandort im Industriegebiet Doberlug-Kirchhain
  • Entfernung A 13 ca. 34 km
  • Umgebung vorrangig ländliche Struktur
  • Gebäudekomplex mit 8 Produktions- und Lagerhallen, Verwaltungs-, Büro-/ Sozialgebäude, Funktionsbereiche (Labor, Werkstatt, Lager, Trafo, Flüssigkeitstanks), sonstige Produktionsanlagen (Mischanlagen, Lagersilos), Freilager- und Verkehrsflächen, Einfamilienhaus/ Werkswohnung
  • Betriebsanlagen und Ausstattung sind spezialisiert für die Herstellung von Betonrohren unterschiedlicher Größe und Formelementen
  • Nutzung durch Dritte erfordert Rück- und Umbaumaßnahmen
  • Wärmeversorgung über Flüssiggasheizungsanlagen
  • gemischte Gebäudesubstanz (Baujahre ab 1929 bis 1999), teilweise Altbausubstanz mit hoher Alterswertminderung, Produktions- und Lagerbereiche unterliegen hohem Verschließ
  • Dieses Objekt bieten wir aus einem Insolvenzverfahren an. Preis gegen Gebot. Unverbindliche Marktbewertung 408.000,- Euro.

×

Anfrage zum Objekt stellen:

Kontakt Kontakt

Herr Reiner Wauer

Ihr Ansprechpartner:
Herr Reiner Wauer

Tel: +49 351 8993350
Fax: +49 351 8993321
Mobil: +49 175 4061969

Email: wauer@impro.de


Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen unseres Auftraggebers ohne Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Alle unsere Angebote sind nur für Sie, den Interessenten, bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zu dem nachgewiesenen Objekt zustande, sind Sie verpflichtet, uns den Schaden in Höhe der entgangenen Käuferprovision zu ersetzen.

Bei Angeboten aus Insolvenzen oder Bankenverwertungen bedürfen diese der Zustimmung des Insolvenzverwalters oder des Grundpfandgläubigers bzw. eines Zuschlages vom Amtsgericht im Wege einer Zwangsversteigerung.


Hinweis Datenschutz: Zur ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistung, ist eine elektronische Speicherung Ihrer persönlichen Daten vorgesehen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche wir Ihnen auf Wunsch zusenden, sowie jederzeit über unserer Internetseite zur Verfügung stellen.